Strom sparen

Spanien verschenkt 50 Millionen Energiesparlampen

Spanien will seine Bürger dazu bringen, ihre stromfressenden Glühbirnen durch sparsame Energiesparlampen zu ersetzen. Daher verschenkt das Land nun 50 Millionen Energiesparlampen. Alle Haushalte bekommen in den nächsten zwei Jahren mit ihrer Stromrechnung einen Gutschein für eine stromsparende Leuchte.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Madrid (red) - Damit bekommen die Spanier insgesamt rund 50 Millionen Energiesparlampen geschenkt. Medienberichten zufolge ist die Aktion teil eines Energiesparplans, mit dem die Energiekosten jährlich um vier Milliarden Euro reduziert werden sollen.

Glühbirnen wandeln nur etwa 5 Prozent der Energie in Licht um, der Rest verpufft ungenutzt als Wärme. Zwar sind Energiesparlampen in der Anschaffung etwas teurer, verbrauchen jedoch weniger Energie und haben eine längere Lebensdauer, so dass sich die Anschaffung auszahlt.

Weiterführende Links