Solarfabrik für Niedersachsen

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Landesregierung Niedersachsen und das Unternehmen BP Solarex, eine Tochterfirma des Mineralölkonzerns BP Amoco, haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, nach der in etwa zwei Jahren mit dem Bau einer Solarfabrik begonnen werden soll. In dieser Anlage sollen Fassadenbauteile hergestellt werden, die Strom aus Sonnenenergie gewinnen. Dies berichtete die Hannoversche Allgemeine.


Für die geplante Anlage sind Investitionen in Höhe von etwa 80 Millionen Mark vorgesehen. Außerdem sollen 60 bis 80 Arbeitsplätze entstehen. Über die Frage des zukünftigen Stadtortes der Anlage wurde bisher nicht gesprochen.


Weiter Informationen bei der Hannoverschen Allgemeinen.