Erfolgreich

SIV.AG verzeichnet erfolgreichstes Geschäftsjahr seit Gründung

Der IT-Dienstleister SIV.AG aus Mecklenburg-Vorpommern hat mit einem Umsatz von 8,7 Millionen Euro im vergangenen Jahr das erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Unternehmensgeschichte hingelegt. Auf der CeBIT wurde die hauseigene Software "kVASy" erfolgreich präsentiert. Sie zeichnet sich besonders durch eine hohe Flexibilität und Effizienz aus.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Mit einem Umsatz von 8,7 Millionen Euro im Jahr 2001 (61 Prozent über Vorjahr) verzeichnet der IT-Dienstleister SIV.AG aus Roggentin (Mecklenburg-Vorpommern) das erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Unternehmensgeschichte. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Geschäftsführung eine weitere Steigerung auf 11,9 Millionen Euro.

SIV.AG-Vorstandsvorsitzender Jörg Sinnig zeigte sich insbesondere erfreut über die Resonanz auf der CeBIT. Die in Hannover erstmals präsentierte Internetversion der IT-Anwendung "kVASy" der SIV.AG konnte auf der Messe über 160 nationalen und internationalen Unternehmen vorgestellt werden. Durch die hohe Flexibilität und Effizienz steuert und optimiert "kVASy" alle Geschäftsprozesse in Multi-Utility-Unternehmen. "Mit Web- kVASy sind wir für die Themen und Märkte der Zukunft hervorragend gerüstet", ist sich Jörg Sinnig sicher. Das 1990 als "Ein-Mann-Unternehmen" gegründete Softwarehaus hat seinen Peronalbestand auf mittlerweile 160 Mitarbeiter ausgebaut.