Erfolg

Siemens: Milliarden-Auftrag aus Argentinien

Ein vom Siemens-Konzern angeführtes Konsortium hat einen Großauftrag zum Bau von zwei Kraftwerken in Argentinien erhalten. Der Wert des Auftrags belaufe sich auf insgesamt 1,1 Milliarden US-Dollar (844 Millionen Euro), teilte die Regierung Argentiniens in der Landeshauptstadt mit.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Buenos Aires (ddp/sm) - Bereits ab Dezember 2007 sollen die thermoelektrischen Kraftwerke in den Regionen Santa Fe und Buenos Aires 1.000 Megawatt, ab Juli 2008 dann 1.600 Megawatt erzeugen. Nach drei Jahren des stetigen Wachstums in Argentinien warnen Experten inzwischen vor einer Energiekrise in dem Land. Das von Siemens angeführte Konsortium hatte sich bei diesem Auftrag gegen die Konkurrenten Alstom, General Electric und Mitsubishi durchgesetzt.