Für Architekten, Ingenieure und Planer

Seminar: Solarenergie in Gebäudegestaltung und Planung

Die Niedersächsische Energie-Agentur bietet in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer Seminare zur Solarenergie an. Dabei steht der Einsatz von Solarenergie in Gebäudegestaltung und Gebäudeplanung im Mittelpunkt.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Mit einer Auftaktveranstaltung im Laveshaus der Architektenkammer Niedersachsen hat die Niedersächsische Energie-Agentur kürzlich zusammen mit Kooperationspartnern erstmals ein neu entwickeltes Qualifizierungsangebot vorgestellt. Die etwa 50 Teilnehmer, unter ihnen Staatssekretärin Friederike Witte, Prof. Manfred Hegger aus Kassel sowie hochrangige Vertreter der Architektenkammer und der Ingenieurkammer Niedersachsen, beschäftigten sich mit der Vielfalt deutscher Solararchitektur.

Ziel des vorgestellten Seminars ist es, über den Einsatz der Solarenergie in Gebäudegestaltung und -planung zu informieren, Vorbehalten, fehlender Praxiserfahrung und mangelnden Fachkenntnissen entgegenzuwirken, und bei der Realisierung von Solarprojekten zu unterstützen. Die zunächst als Eintagesveranstaltung ausgelegte Schulung wurde zusammen mit der target GmbH im Rahmen der Solarqualifizierung der Solaroffensive Niedersachsen und mit EU- Fördermitteln (Altener II) entwickelt. Der Kurs stellt die Solarenergienutzung anhand einer attraktiven Auswahl von Beispielobjekten systematisch und anschaulich dar. Er zeigt durch multimediagestütze Vorträge Gestaltungsmöglichkeiten, Funktionen und Potentiale auf und bietet planungsrelevantes Know-how. Eine CD-ROM als Teilnehmerunterlage dient zur Vertiefung und bietet Übersichten zu Fachliteratur, Regelwerken, Simulationsprogrammen sowie Marktübersichten.

Die ersten Seminartermine stehen bereits fest: Kooperationspartner für die Durchführung des Seminars sind neben der Architektenkammer Niedersachsen und der Ingenieurkammer Niedersachsen auch die TÜV-Nord-Akademie sowie das VDI-Wissensforum. Die Kurse werden dabei den Ansprüchen der jeweiligen Zielgruppe sowie der Qualifizierungsinstitution angepasst. Folgende drei Seminartermine stehen bereits: Am 22.08.2001 in Osnabrück im Rahmen des Seminarangebots der TÜV-Nord-Akademie, am 06.09.2001 "Solararchitektur in der Praxis" in der Architektenkammer Niedersachsen, Hannover und am 23.11.2001 in Hannover im Rahmen des Seminarangebots der TÜV-Nord-Akademie. Anmeldungen und weitere Informationen bei der Niedersächsischen Energie-Agentur GmbH, Steffen Joest, Fon: 0511-9652918, Fax: 0511-9652999 oder E-Mail: sj@nds-energie-agentur.de.