Vertriebsgesellschaft gegründet

Schweizer Energieanbieter drängt auf den deutschen Markt

Industriekunden, mit einem Verbrauch von mehr als fünf Millionen Kilowattstunden jährlich, können ihren Strom künftig auch von der Kelkheimer BKW Energie GmbH beziehen. Das Unternehmen ist die deutsche Vertriebsgesellschaft der nach eigenen Angaben größten Schweizer Stromverteilerin BKW FMB Energie AG.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Die nach eigenen Angaben größte Stromverteilerin der Schweiz, die BKW FMB Energie AG, baut mit ihrer Ende 2001 gegründeten Vertriebsgesellschaft BKW Energie GmbH ihre Geschäftstätigkeit auf dem deutschen Strommarkt weiter aus. Über die BKW Energie GmbH mit Sitz in Kelkheim bei Frankfurt am Main sollen künftig Kunden in Deutschland - vorab Industriekunden mit einem Stromverbrauch von über fünf Millionen Kilowattstunden - vor Ort bedient werden. Mittlerweile beschäftigt die BKW Energie GmbH acht Mitarbeiter.

Bereits 2001 lieferte die BKW FMB Energie AG fast 200 Millionen Kilowattstunden an Industriekunden in Deutschland. Dabei bietet das Unternehmen auch Dienstleistungen im Energiebereich an. In der Schweiz ist die BKW FMB Energie AG in allen Bereichen der Stromwirtschaft tätig, von der Produktion über die Übertragung bis hin zum Vertrieb und Handel. Wichtiger Bestandteil der Produktion bildet der Betrieb der eigenen Wasserkraftwerke.

Weiterführende Links