Unterzeichnet

Schweizer AET und deutsche Trianel vereinbaren Energie-Kooperation

Die Azienda Elettrica Ticinese (AET) aus Bellinzona, Schweiz, und die Trianel European Energy Trading GmbH (TEET) aus Aachen, Deutschland, haben im September eine Handelspartnerschaft auf dem Gebiet des Energiehandels und der Entwicklung von Dienstleistungen für Handel und Vertrieb vereinbart.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Aachen/ Bellinzona (red) - Wie die Unternehmen in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, stellen die Beschaffung von Strom und Gas, die Vermarktung nicht standardisierter Energie-Produkte, die Entwicklung neuer Erzeugungsmöglichkeiten sowie der Handel mit regenerativen Energien die Schwerpunkte der Kooperation dar.

"Mit dieser strategischen Partnerschaft sichern wir uns über die Trianel, die bereits im europäischen Großhandel und Vertrieb erfolgreich tätig ist, den Zugang zu weiteren Beschaffungs- und Vertriebsmärkten. Bestandteil dieser Kooperation ist auch die Beteiligung an der Machbarkeitsstudie für das zweite geplante Groß-Kraftwerksprojekt der Trianel. Dabei werden wir unser Know-how als Kraftwerksbetreiber einbringen", betont Davide Perucchi, Direktorassistent der AET, die Bedeutung der Kooperation.

"Die Trianel baut durch die Zusammenarbeit mit der AET ihr europäisches Engagement weiter aus. Nach Partnern in Frankreich, Spanien, Belgien, Norwegen und Österreich eröffnet uns die AET die Möglichkeit, im europäischen Raum weiter zu expandieren", erläutert Sven Becker, Geschäftsführer der TEET. "Durch die zunehmende Internationalisierung der Energiehandelsmärkte ist die strategische Ausrichtung über die Grenzen hinweg ein entscheidender Faktor für den Erfolg unseres Geschäftes. Auch im Umgang mit der Regulierung und der Entwicklung kundenindividueller Lösungen können wir aufgrund der unterschiedlichen nationalen Strukturen viel voneinander lernen", so Becker weiter.

Wie berichtet, werden die Schweiz und die EU auf politischer Ebene voraussichtlich in den nächsten Monaten Verhandlungen über ein bilaterales Abkommen über Stromtransite, gegenseitigen Marktzugang sowie die Anerkennung der Herkunftsnachweise von Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

Weiterführende Links