Personalie 3

Schuler übernimmt bei N-ERGIE Geschäftsbereich Marktmanagement

Seit April 2001 war der Diplom-Kaufmann Mike Schuler für den Aufbau und die Leitung der Marketing-Abteilung der N-ERGIE Aktiengesellschaft zuständig. Seit Juli diesen Jahres ist er kommissarischer Leiter des Marktmanagement des Unternehmens und übernimmt nun die Leitung dieses Geschäftsbereiches.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Nürnberg (red) – Der 40-jährige Diplom-Kaufmann Mike Schuler übernimmt heute die Leitung des Geschäftsbereichs Marktmanagement beim Nürnberger Energieversorger N-ERGIE AG. Dort werden alle Marketing- und Vertriebsaufgaben des Konzerns gebündelt. Bereits seit Anfang Juli hatte Schuler diesen Bereich kommissarisch geleitet.

Nach seinem Studium an der Universität Mannheim war der gebürtige Schwarzwälder für ein Beratungsunternehmen in internationalen Märkten tätig, bevor er im Frühjahr 1999 als Key-Account-Manager zum Fränkischen Überlandwerk AG (FÜW) wechselte. Im Jahr 2000 ging Schuler nach München, wo er maßgeblich am Aufbau des Energiehandelshauses Syneco beteiligt war und bis zum März 2001 den Bereich "Sales & Services" leitete. Bei der N-ERGIE Aktiengesellschaft übernahm der Diplom-Kaufmann im April 2001 den Aufbau und die Leitung der Marketing-Abteilung.