Energiedaten

Schleupen und ENERMET wollen zusammenarbeiten

Die Moerser Schleupen AG und die finnische ENERMET wollen zukünftig den kompletten Wertefluss zwischen Zähler und Energieabrechnungssystem abbilden. Dafür haben sie eine enge Zusammenarbeit vereinbart.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Schleupen AG (Moers) und die finnische ENERMET, nach eigenen Angaben Marktführer bei Zählern und Systemen für die Zählerfernauslesung in Skandinavien, wollen künftig enger zusammenarbeiten. Ein erster Schritt dazu ist der gemeinsame Auftritt bei der VDEW-Fachtagung "Energiedaten-Management live" am 20. und 21. September 2001 in Hannover, wo die Schleupen AG auf dem Enermet-Stand als Mitaussteller vertreten sein wird.

Konkret geht es bei der Zusammenarbeit darum, den kompletten Wertefluss zwischen Zähler und Energieabrechnungssystem abzubilden. ENERMET steuert hierzu Zähler und Zählerfernauslesesysteme bei, Schleupen die Module. Beide Unternehmen wollen im Rahmen der Zusammenarbeit die Produkte des jeweils anderen Partners aktiv vermarkten. Auch die Ausweitung auf weitere Lösungen, wie etwa das Schleupen-Riskomanagement, ist im Gespräch. Geplant ist, die Zusammenarbeit zunächst im deutschsprachigen Raum sowie in den Benelux-Ländern zu starten. Eine weitere Internationalisierung wird nicht ausgeschlossen.