Fördergelder

Saarland: Schulen gehen gut gedämmt in den Winter

Mit insgesamt 222.000 Euro unterstützt das saarländische Umweltministerium den Stadtverband Saarbrücken beim Energiesparen. Das Geld stammt aus dem Zukunftsenergieprogramm ZEP plus für die Gemeinden, der unter anderem die energetische Sanierung von kommunalen Gebäuden unterstützt.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Saarbrücken (red) - Mit diesem Geld kann der Stadtverband Saarbrücken Bau- und Wärmedämmmaßnahmen an drei Schulen finanzieren. Dazu gehören vor allem der Einbau von modernen Kunststofffenstern und die Dämmung von Außenwänden. Die Zuschüsse des Umweltministeriums kommen aus dem Zukunftsenergieprogramm ZEP plus kommunal. Dieses Programm unterstützt die Kommunen und Kreise bei Investitionen in energiesparende Maßnahmen, die ohne Zuschuss nicht wirtschaftlich oder nicht finanzierbar wären.

Weiterführende Links