Mitarbeiter überrascht

RWE zerlegt angeblich Systems AG

RWE-Chef Jürgen Großmann startet offenbar die Zentralisierung von Unternehmensbereichen. Wie die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" berichtet, plan der Konzern, die IT-Sparte der Führungsgesellschaft RWE Systems AG zu verselbstständigen und dem Ressort von Personalchef Alwin Fitting zuzuordnen.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Essen (red) - Das Blatt bericht sich dabei auf ein interne Mitteilung von RWE. Auch die RWE Systems Consulting werde herausgelöst.

"Wir sind aus allen Wolken gefallen", so Mitarbeiter der RWE Systems AG, die ihren Hauptsitz in Dortmund hat.