RWE sponsert Spielplatz

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Die Kinder in Altenessen können sich bald auf einem neuen Freizeitgelände austoben: Die Stadt Essen baut mit finanzieller Hilfe der RWE Energie einen Spielplatz im Essener Norden. Die Lebensqualität der Familien und ihrer Kinder aus den angrenzenden Wohngebieten verbessert sich dadurch deutlich. Der größte deutsche Stromerzeuger RWE unterstützt damit die Aktionsgemeinschaft "Essen - Großstadt für Kinder". Schon bald wird die Stadt Essen mit den Baumaßnahmen auf dem Gelände beginnen. Nach der Bepflanzung im Frühjahr kommenden Jahres werden voraussichtlich im April 2000 die Spielgeräte aufgestellt. Neben dem Effekt für die Kinder entfaltet das Projekt auch andere positive Wirkungen: Im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme führen Langzeitarbeitslose den Aufbau durch und können so wieder Berufserfahrung sammeln