Positiver Kursverlauf

RWE prüft mögliche Platzierung von Hochtief-Aktien

Der positive Kursverlauf der Aktie, die vorläufigen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr und die gute Resonanz auf die Roadshow veranlassen den Energiekonzern RWE, über eine mögliche Platzierung von Hochtief-Aktien nachzudenken.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Essen (red) - Der Energiekonzern RWE prüft eine Platzierung der Aktien von Hochtief.

Angesichts des positiven Kursverlaufs der Hochtief Aktie, der Aufnahme der vorläufigen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr und der breiten Resonanz auf die derzeit laufende Roadshow zur Präsentation der vorläufigen Ergebnisse durch das Hochtief-Management will der Vorstand den Aufsichtsrat daher um eine Ermächtigung zur konkreten Prüfung und Durchführung einer Aktienplatzierung in Abhängigkeit vom Marktumfeld zu bitten.