RWE Energie beliefert italienische Zementwerke von Lafarge

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Die RWE Energie AG hat einen bedeutenden Vertragsabschluß in Italien erreicht: Im Konsortium mit einem österreichischen Partner beliefert RWE Energie vom 1. Dezember dieses Jahres die italienischen Zementwerke von Lafarge in Pescara und Tavernola. Das Liefervolumen beträgt rund 110 Millionen Kilowattstunden. Dies entspricht dem Verbrauch von etwa 30.000 Haushalten. Der französische Lafarge-Konzern als weltgrößter Baustoffproduzent und RWE Energie führen nach den guten Erfahrungen in Deutschland ihre Zusammenarbeit nun auf europäischer Ebene fort.


Mit diesem Liefervertrag auf dem wichtigen italienischen Markt setzt RWE Energie ihren Weg zu einem der führenden Energiedienstleister in Europa fort. RWE Energie begleitet zahlreiche industrielle Großkunden zu deren Standorten in den europäischen Ländern und unterstreicht damit ihre Kompetenz als Partner in internationalen Energiefragen.