Im September

Rund 500 Aussteller auf Windkraft-Fachmesse HUSUMwind erwartet

Zur HUSUMwind vom 20. bis 24. September erwarten die Veranstalter knapp 20 000 Besucher. Auf fast 20 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden sich 500 Firmen aus 22 Ländern präsentieren. Das ist eine Steigerung um zehn Prozent gegenüber der vergangenen Veranstaltung im Jahr 2003.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Kiel (ddp/sm) - Auf der Windkraft-Fachmesse HUSUMwind werden sich in diesem Jahr so viele Unternehmen wie nie zuvor präsentieren. Insgesamt etwa 500 Firmen aus 22 Ländern hätten Ausstellungsflächen auf der weltweit größten Windmesse gemietet, sagte der Geschäftsführer der Messe Husum, Hanno Fecke, am Donnerstag in Kiel. Das sei eine Steigerung um zehn Prozent gegenüber der vergangenen Veranstaltung im Jahr 2003.

Zur HUSUMwind vom 20. bis 24. September erwarten die Veranstalter knapp 20 000 Besucher. Auf fast 20 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche dreht sich alles um das Thema Wind. Die neunte Ausgabe der Messe werde erneut ein "Trendbarometer der Branche" sein, sagte Fecke.

Erwartet werden in Husum Energieminister insbesondere aus europäischen, aber auch asiatischen Ländern. Angesagt hätten sich unter anderem Wirtschaftsdelegationen aus China, Indien und Irland, sagte Fecke. Besondere Bedeutung habe zudem die Arbeitsplatzinitiative wind-career. Dabei sollen am Messesamstag Studenten und Arbeitsplatzsuchende mit Verantwortlichen aus den Unternehmen zusammengebracht werden.