Riva Energie: Jetzt auch Strom für Baden-Württemberg

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Seit kurzem können auch die Stromkunden in Baden-Württemberg von den günstigeren Strompreisen der Riva Energie AG profitieren. In den Regionen Stuttgart und Karlsruhe tritt das junge Unternehmen mit Tarifen an, bei denen die Kilowattstunde Strom 28,2 Pfennig und die monatliche Gebühr 9,90 DM kostet.


Das Essener Energieunternehmen ist jedoch mit dem generellen Verlauf der Liberalisierung des Strommarktes unzufrieden: "Der Strompreis in Deutschland könnte sofort um 20 Prozent sinken", so Carsten Knauer, Vorstandsvorsitzender von Riva Energie, auf dem heutigen Pressegespräch in Stuttgart zum Markteintritt in Baden-Württemberg. "Die Liberalisierung des Strommarktes vor zweieinhalb Jahren ist gründlich fehlgeschlagen. Und zwar zu Lasten der privaten Haushalte. Denn in diesem Bereich sind die Strompreise teilweise sogar schon wieder höher als vor 1998." Nach Ansicht des Riva-Chefs stellen die Netznutzungsentgelte die massivste Wettbewerbsbehinderung dar. "Diese Entgelte machen in Deutschland bis zu 70 Prozent des Strompreise aus. In anderen Staaten mit wirklich liberalisierten Märkten sind es nur rund 40 Prozent." Knauer verlangt deshalb, dass den unfairen Wettbewerbsmethoden der Ex-Monopisten schnell Einhalt geboten wird.


Den neuen und auch alle anderen Stromtarife von Riva finden Sie in unserem Tarifrechner.