Personalie

RheinEnergie: Dieter Hassel wird neuer Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der RheinEnergie AG hat in seiner heutigen Sitzung Dieter Hassel einvernehmlich zum neuen Finanzvorstand des Kölner Versorgungsunternehmens bestellt. Er tritt die Nachfolge von Wilfried Räpple an, der im März 2007 aus dem Vorstand der RheinEnergie ausscheiden wird.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Köln (red) - Wie das Unternehmen mitteilt, ist Hassel studierter Betriebswirt sowie examinierter Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Bis Ende 1999 war er Finanzdirektor des Holzwerkstoff-Herstellers Glunz AG in Hamm. Zu Beginn des Jahres 2000 wechselte er als Hauptabteilungsleiter Finanzen zur RheinEnergie-Vorgängergesellschaft GEW Köln AG. Diese Funktion hatte er bislang neben der RheinEnergie in Personalunion auch für die Stadtwerke Köln GmbH sowie für die heutige Zwischenholding GEW Köln AG inne. In seinen bisherigen Verantwortungsbereich bei der RheinEnergie fiehlen das Rechnungswesen und Controlling sowie Steuern, Finanzierung und Unternehmensbewertungen.

Weiterführende Links