645 Kontrakte

Rekord am Terminmarkt der EEX

Gestern hat die Strombörse EEX 645 Future Kontrakte gehandelt und damit einen neuen Tagesrekord aufgestellt. Zudem ist die HEW jetzt als Market Maker für Jahresfutures aktiv.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Strombörse European Energy Exchange (EEX) hat gestern einen neuen Rekord im börslichen Stromhandel erreicht: Am Terminmarkt wurden 645 Kontrakte mit einem Wert von 731 700 Megawattstunden gehandelt. Damit wurde der bisherige Rekord vom April mit 310 Kontrakten deutlich übertroffen.

Zu dem Rekord trug vor allem das Handelsvolumen in den Monatsfutures bei. Hier wurden 570 Kontrakte gehandelt. Weitere 75 Kontrakte entfielen auf Jahresfutures. Erstmalig wurden dabei Futures für das Jahr 2003 gehandelt.

Weiterhin hat die EEX mitgeteilt, dass HEW als weiterer Market Maker für die Jahresfutures am EEX Terminmarkt aktiv ist. HEW stellt im Handel mit Jahresfutures auf Grundlast- und Spitzenlastblöcke verbindliche Kauf- und Verkaufpreise während der Handelszeit.