FAZ

Rangliste: MVV Energie beim Umsatzplus auf Platz drei

Das europaweit tätige Energie- Dienstleistungsunternehmen MVV Energie Mannheim, hat in der gestern von der Frankfurter Allgemeine Zeitung veröffentlichten Liste der deutschen Unternehmen mit dem höchsten Umsatz Platz drei erreicht.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Der seit 1999 börsennotierten Energiekonzern konnte im letzten Jahr seinen Umsatz um 42,3 Prozent auf 1,679 Milliarden Euro steigern. Lediglich die Deutsche BP und Shell Deutschland liegen aufgrund der Zukäufe von Aral und Dea vor der MVV Energie. Bei der Börsenkapitalisierung liegt die MVV Energie mit 0,7 Milliarden Euro mittlerweile auf Rang 104 der größten deutschen Unternehmen. In der Liste der umsatzstärksten Dienstleistungsunternehmen belegt die MVV Energie gemeinsam mit T-Online Platz 45.