2000 Demonstranten

Proteste gegen Atom-Endlager in Salzgitter

Rund 2000 Menschen haben am Wochenende in Salzgitter friedlich gegen das geplante Atommüll-Endlager Schacht Konrad demonstriert. Gemeinsam mit einem Treckerkonvoi zogen die Demonstranten nach Polizeiangaben am Bundesamt für Strahlenschutz vorbei.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Salzgitter (ddp/sm) - Begleitet wurde die Demonstration von Konzerten mehrerer Musikbands aus der Region wie Rosenfels und Oomph. Zu der Demonstration hatte das Bündnis Salzgitter gegen Konrad aufgerufen. Der CDU-Oberbürgermeister von Salzgitter, Klingebiel, war Schirmherr der Protestveranstaltung.