Sauber!

projekt 21+ liefert Informationen zum Ökostromwechsel

Der Wechsel zu einem Ökostromanbieter ist jetzt ganz einfach: Mittels einer kostenlosen Angebotserstellung durch die Münchner Agentur projekt 21+ können Interessierte unter Berücksichtigung ihrer Wünsche in puncto Umweltschutz unkompliziert zu einem neuen Stromanbieter wechseln. Zudem werden unabhängige Hintergrundinformationen geliefert.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Eine in München ansässige Agentur hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wechsel zu einem Öko-Stromanbieter zu vereinfachen. Damit will sich Projekt 21+, so der Name, vornehmlich für den Ausbau von erneuerbaren Energien durch Ökostromwechsel einsetzen.

Die kostenlose Dienstleistung von Projekt 21+ besteht darin, jedem Interessierten unabhängig Hintergrundinformationen über grüne Stromanbieter zu liefern. Dies betrifft die Zusammensetzung der Stromproduktion, Verflechtungen zur Atomindustrie, Seriosität des Angebots und Preise. Der kostenlose Service beinhaltet weiterhin die Berechnung der individuellen Kosten und die Organisation des Stromwechsels.

Wer die kostenlose Hilfe von Projekt 21+ in dieser Form in Anspruch nehmen will muss nicht viel tun: Auf Grundlage der letzten Stromrechnung wird unter Berücksichtigung von individuellen Wünschen, zum Beispiel Förderung der Fotovoltaik, ein konkretes Angebot errechnet. Alle weiteren Formalitäten werden anschließend übernommen. So kann der Wechsel hin zu mehr Umweltschutz schnell und unkompliziert erfolgen.

Weiterführende Links
  • Informationen zum Wechsel zu Ökostrom unter: