Bitte vormerken

Praxisseminar zum Gasmarkt

Am 6. März veranstaltet der VWEW in Berlin ein Praxisseminar zum liberalisierten Gasmarkt. U.a. werden Fragen der Gasbeschaffung erörtert: Welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es, wie geht es weiter? Auch soll gezeigt werden, welche Möglichkeiten sich zur Strukturierung der Gasversorgung gegenwärtig anbieten.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Am 1. Oktober 2002 ist die VV Gas II in Kraft getreten und läuft bis zum 30. September 2003. Die Verbände BGW, VKU, BDI und VIK verhandeln bereits über eine VV Gas III, die ab Oktober 2003 gültig sein soll.

Der wesentliche Inhalt der VV Gas II, Gemeinsamkeiten und Unterschiede gegenüber der bisherigen VV Gas I sowie die praktischen Konsequenzen in der täglichen Arbeit werden einen Schwerpunkt des Praxisseminars bilden, das der VWEW am 6. März in Berlin veranstaltet. Die wesentlichen Neuerungen, insbesondere Fragen und Antworten des Zugangs zu Speichern, des Netzzugangs und etwaiger diesbezüglicher Verweigerungsgründe sowie die rechtliche Beachtlichkeit der VV Gas II als Vermutung für die Einhaltung "guter fachlicher Praxis" werden die Referenten und Teilnehmer des Praxisseminars intensiv diskutieren. Des Weiteren werden Fragen der Gasbeschaffung erörtert: Welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es, wie geht es weiter? Auch soll gezeigt werden, welche Möglichkeiten sich zur Strukturierung der Gasversorgung gegenwärtig anbieten, und welche Rolle der Speichereinsatz dabei spielt. Praxisbeispiele helfen hierbei zu einem noch besseren Verständnis.

Weiterführende Links