Kapitalerhöhung

Plambeck: Zwei Millionen Aktien voll gezeichnet

Die Plambeck Neue Energien AG hat beschlossen, zusätzlich zwei Millionen Aktien zu einem Betrag von einem Euro je Aktie auszugeben. Die Kapitalerhöhung zum Handelsregister werde unverzüglich erfolgen, außerdem sollen noch weitere Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts ausgegeben werden.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Cuxhaven (red) - Vorstand und Aufsichtsrat der Plambeck Neue Energien AG haben heute beschlossen, die bestehende Ermächtigung zu nutzen, das Aktienkapital unter Ausschluss des Bezugsrechts um zwei Millionen Aktien zu einem Ausgabebetrag von einem Euro je Aktie zu erhöhen.

Die Aktien wurden vollumfänglich gezeichnet. Die Anmeldung der Kapitalerhöhung zum Handelsregister solle unverzüglich erfolgen. Wie das Unternehmen zudem mitteilte, beabsichtigt der Vorstand, die noch bestehende Ermächtigung zur Ausgabe weiterer Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts soweit wie möglich auszunutzen.