Plambeck: Service hat Umsatzziel bereits jetzt übertroffen

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Die für 2000 geplanten Umsatzzahlen werden beim Service der Plambeck Neue Energien AG bereits jetzt übertroffen. Die Akzeptanz am Markt ist ausgesprochen hoch, freut sich Sven Sander, Leiter Bereich Service. Das Cuxhavener Unternehmen hatte seinen herstellerunabhängigen Service für Betreiber von Windparks 1999 gestartet.


Die Plambeck Neue Energien hat im Rahmen dieses neuen Servicekonzepts für eigene und fremde Windparks ein "Technisches Controlling" entwickelt, das seit mehreren Monaten erfolgreich im Einsatz ist. Damit ist es möglich, über das "Monitoring" und die elektrische Steuerung von Windenergieanlagen hinaus, Analysen, Auswertungen und Statistiken zu liefern. Das setzt sich jetzt aufgrund seiner Vorzüge im Markt durch. Unabhängig von der Größe des Windparks, dem Herstellertyp oder der Entfernung können mit Hilfe dieser Software und den Auswertungen zeitweise auftretende oder sich häufende Fehler frühzeitig erkannt werden. Somit kann rechtzeitig auf Fehler reagiert werden, bevor diese zu größeren Schäden führen können. Außerdem ist es aufgrund dieser Daten möglich, umfangreichere Einsätze frühzeitig zu planen und sie eventuell auf windschwache Monate zu legen.


Zusätzlich ist geplant, es Windparkbetreibern als Kunden aber auch Kommanditisten über das Internet zu ermöglichen, mit den entsprechenden Zugriffrechten verschiedene detaillierte Informationen über ihren jeweiligen Windpark abzurufen oder einzusehen.