Energieeffizienz fördern

Pilotprojekt: STAWAG testet Online-Stromzähler

Die Stadtwerke Aachen testen in sogenannte intelligente Stromzähler. In einem Politversuch soll in zehn Privathaushalten sollen ein Jahr lang die Verbrauchsdaten für Strom, Gas und Wasser über die DSL-Leitung übertragen werden, so dass Kunden die Daten kontinuierlich aufrufen und auswerten können.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Aachen (red) - Die Kunden sollen somit einen Überblick über ihr persönliches Verbrauchsverhalten erhalten und daraus energiesparende Maßnahmen ableiten. Der Test soll ergeben, ob und wie sich aus der Technologie mittelfristig neue Produkte und Dienstleistungen für Privatkunden ableiten lassen.

Energieeffizienz gehöre zur Unternehmensstrategie der STAWAG, bekräftigt der technische Vorstand Peter Asmuth. "Genau dort setzt der Test der neuen Zähler mit Datenübertragung an." Außerdem gehe es um einen verbesserten Service für die Kunden.