Personalie: Dietmar Thieser legt Aufsichtsratsmandat nieder

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Dietmar Thieser, ehemals Oberbürgermeister von Hagen, legte gestern sein Mandat als Mitglied und Vorsitzender des Elektromark-Aufsichtsrates nieder. Thieser, der dem Gremium seit Juli 1991 vorstand, steigt heute bei der Elektromark Umwelt GmbH, Hagen, als Vorsitzender der Geschäftsführung ein. Er wird seine Tätigkeit in Hilden (Rheinland) aufnehmen. Dort ist die größte Produktionsstätte der Gesellschaft beheimatet.


Der Aufsichtsrat der Elektromark wird in seiner nächsten Sitzung im März 2000 eine Neuwahl durchführen, bis dahin übernimmt Jürgen Kollmuß das Amt.