Kleine Anfrage

PDS: Regierung soll über Umfang, Aufwand und Folgen bei Castor-Transporten informieren

Die PDS-Fraktion hat sich im Bundestag nach den Kosten für die vergangenen Castor-Transporte erkundigt.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Nach dem Umfang und den Folgen im Zusammenhang mit der Sicherung von Castor-Transporten hat sich die PDS in einer Kleinen Anfrage (Bundestagsdrucksache 14/5954) im Bundestag erkundigt. Dabei spricht die Fraktion die Zahl und die Kosten für den Einsatz von Polizeikräften und Einheiten des Bundesgrenzschutzes sowie anderer Behörden des Bundes zur Sicherung von Castortransporten an.

Die Abgeordneten wollen außerdem wissen, wie viele Verletzte und Verhaftete es gab, wie viele Ermittlungs- und Schadensersatzverfahren es gegen Anti-Castor-Demonstranten gab und wie hoch die Kosten für erfolgte Schäden veranschlagt wurden oder noch in Rechnung gestellt werden müssen.