Zusammenarbeit

Pago integriert das Billing-System "B-oo-levard" in seine Financial Services

Unternehmen aus der Energiewirtschaft, die mit unterschiedlichen Tarifen und Rabattmodellen arbeiten, profitieren von der Kooperation, die die Pago eTransaction Services GmbH und die B4E GmbH jetzt ankündigten. Pago wird das Billing-System "B-oo-levard" von B4E in seine Financial Services integrieren.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Die Pago eTransaction Services GmbH - ein Unternehmen der Deutsche Bank AG und der Beisheim Holding Schweiz AG - und die B4E GmbH, Hersteller von Rating- und Billing-Systemen, werden künftig zusammenarbeiten. Pago wird das Billing-System "B-oo-levard" von B4E in seine Financial Services integrieren. Darüber hinaus können B4E-Kunden ihre durch "B-oo-levard" erzeugten Rechnungsdaten über eine Standardschnittstelle von den Financial Services der Pago weiterverarbeiten lassen.

Insbesondere Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Internet, Content-Providing, Gas, Wasser, Strom sowie Banken und Versicherungen, können so eine Vielzahl von unterschiedlichen Tarifen und Rabattmodellen anbieten. Denn ein innovatives und flexibles Billing-System ist bei der Gestaltung und Einführung eines neuen Services unerläßlich, um schnell auf Markterfordernisse und Kundenbedürfnisse reagieren zu können.