Ab 2007 in Betrieb

Ostsee-Windpark "Baltic 1" nimmt weitere Genehmigungshürde

Der geplante Ostsee-Windpark "Baltic 1" hat eine weitere Genehmigungshürde genommen. Umweltminister Wolfgang Methling (PDS) gab am Mittwoch Grünes Licht für Errichtung und Betrieb der Kabelsysteme sowie Bau und Betrieb einer Umspannplattform mit Windmessmast.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Börgerende (ddp-nrd/sm) - Beide Projekte gehören zur Infrastruktur für einen 21 Windenergieanlagen umfassenden Offshore-Park vor dem Darß, wie das Ministerium mitteilte. Nach Inbetriebnahme des Wind-Kraftwerkes könnten 57 000 Haushalte mit umweltfreundlichem Strom versorgt werden. Geplant ist in den kommenden Jahren die Errichtung von Anlagen mit einer Leistung zwischen zwei und fünf Megawatt. Projektträger ist die Offshore Ostsee Wind AG in Börgerende. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2007 geplant.