Hohe Einkaufspreise

Oldenburger EWE erhöht Erdgaspreis um mehr als zwölf Prozent

Der Oldenburger Energieversorger EWE erhöht den Preis für Erdgas drastisch. Zum 1. April dieses Jahres müssen Haushaltskunden pro Kilowattstunde Erdgas einen Bruttopreis in Höhe von 5,49 Cent bezahlen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Bisher lag der Preis bei 4,89 Cent.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Oldenburg (ddp-nrd/sm) - Die Steigerung beträgt somit 12,2 Prozent. Zum 1. April 2007 hatte EWE den Preis noch um 9,0 Prozent gesenkt. Laut EWE bedeutet die Preisanhebung für einen durchschnittlichen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 25.000 Kilowattstunden monatliche Mehrkosten von 12,40 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Als Grund für die Erhöhung nennt das Unternehmen die in den vergangenen Monaten gestiegenen Einkaufspreise auf dem Weltmarkt.