Ökostrom für Hieber's Frische Center

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
"Alles frisch mit Wasserkraft" könnte es zukünftig bei den Edeka-Supermärkten der Hieber-Gruppe heißen. Alle sechs Hieber Frische Center in Südbaden, haben zusammen jährlich über 1,75 Millionen Kilowattstunden Marke "NaturEnergie Silber" bestellt - Ökostrom, der zu 100 Prozent regenerativ und emissionsfrei erzeugt wird. "Wir bekennen uns damit zum umweltgerechten Wirtschaften und gleichzeitig zur Region", so der Firmengründer der Unternehmen, Jörg Hieber, "denn als größter Vermarkter der heimischen Landwirtschaft und Winzer in der Region, fördern wir auch heimischen Ökostrom aus Wasserkraft". Dazu Dr. Kai-Hendrik Schlusche, Leiter Privat- und Geschäftskunden der EnergieDienst GmbH: "Die Hieber Märkte zeigen, dass zu einem hochwertigen Angebot auch die Qualität des Stroms gehört. NaturEnergie Silber steht für die Zukunft der Energieerzeugung und für regionale Nähe in Südbaden."


Anlässlich einer Pressekonferenz mit Vertragsunterzeichnung nahm Jörg Hieber die "NaturEnergie Silber" Zertifizierungsurkunde des TÜV Management Service GmbH entgegen, die die Herkunft des Stroms aus reiner Wasserkraft bestätigt. Überreicht wurden sie von Dr. Kai-Hendrik Schlusche, EnergieDienst GmbH, und Kerstin Kaproth, Vertriebsmitarbeiterin, ebenfalls EnergieDienst GmbH. Durch die Abnahme von "NaturEnergie Silber" decken die Hieber Märkte dreiviertel ihres gesamten Strombedarfs ökologisch. Das entspricht der gesamten Kühlleistung aller Märkte.


Alle Kunden der Hieber Frische Center können sich exklusiv bei Hieber's Frische Center über diese Art der ökologischen Stromversorgung informieren. Dafür wird in jedem der sechs Hieber-Märkte noch vor den Sommerferien jeweils ein Aktionstag stattfinden. Der erste Info-Termin findet am 26. Mai ab 14.00 Uhr im Binzener Markt statt. Die restlichen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.