Terminhinweis

Öffentliche Anhörung zur Kraft-Wärme-Kopplung

Im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie findet morgen eine Anhörung zu Stand und Perspektiven der umweltfreundlichen Stromerzeugungsart Kraft-Wärme-Kopplung statt.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Der Gesetzentwurf der PDS-Fraktion zur Sicherung und zum Ausbau der gekoppelten Strom- und Wärmeerzeugung (Bundestagsdrucksache 14/2693) ist Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie am morgigen Mittwoch, 27. Juni.

Acht geladene Sachverständige werden zu Stand und Perspektiven der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) zu einem Quoten-Zertifikatsmodell für den KWK-Ausbau und zum "Aktionsprogramm Klimaschutz" von sechs Strom- und Gasverbundunternehmen Rede und Antwort stehen. Die Anhörung beginnt um 10.30 Uhr im Sitzungssaal 3 N 001 des Reichstagsgebäudes.