Öffentliche Anhörung zur Kernfusion

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Kernfusion ist Gegenstand einer Sachverständigenanhörung am morgigen Mittwoch (28. März) im Bildungs- und Forschungsausschuss. Grundlage dafür sind die zur Kernfusionsforschung vorliegenden Anträge der FDP (Bundestagsdrucksache 14/3813) und der CDU/CSU (Bundestagsdrucksache 14/4498). Beleuchtet werden sollen die Themenblöcke "Stand und absehbare Entwicklung der Forschung", "Chancen und Risiken der Kernfusion für Mensch und Umwelt", "Kosten und politischer Handlungsbedarf" sowie die zukünftige Rolle der Kernfusion bei der Energieversorgung. Die Sitzung beginnt um 10 Uhr im Sitzungssaal 3 S 001 (SPD-Fraktionssaal) im Reichstagsgebäude.