In Berlin

NuonStrom-Kunden können auf Preisgarantie zählen

Seit Ende letzter Woche sind die ab 1. Mai geltenden erhöhten Strompreise von Vattenfall in Berlin bekannt. Spätestens jetzt sollten alle Stromkunden in der Hauptstadt anfangen zu vergleichen. Denn das Angebot von günstigem Strom ist in Berlin momentan so groß wie nie. Gutes Beispiel: NuonStrom.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (red) - Die Berliner, die in den letzten Wochen zu Nuon gewechselt sind, können aufatmen: Sie sind von der Preiserhöhung, die der Berliner Senat vergangene Woche Vattenfall genehmigt hat, nicht betroffen.

"NuonStrom als die Alternative zum Hauptprodukt des Berliner Marktführers ist nicht nur günstiger, sondern bietet darüber hinaus eine zwölfmonatige Preisgarantie. Darauf können Kunden zählen", kommentierte Nuon-Chef Dr. Henning Borchers. Die Preisgarantie könne durch die schlanken Strukturen des Newcomers und das Know-how der niederländischen Muttergesellschaft sichergestellt werden.

Seit Januar bietet Nuon eine günstige Alternative auf dem Berliner Strommarkt für Privatkunden an. Die Kilowattstunde kostet 17,95 Cent, hinzu kommt ein Grundpreis in Höhe von 54 Euro jährlich. Wer den Vertrag online abschließt, erhält im ersten Jahr 100 Kilowattstunden gratis.