Ausweitung

Nuon: Kraftwerksbau in Hessen geplant

Der Energieanbieter Nuon Deutschland plant den Bau eines gasbefeuerten 400-Megwatt-Kraftwerks in Frankfurt am Main. Wie das Unternehmen bekannt gab, sollen damit die eigene Stromproduktion und die Position im deutschen Energiemarkt gestärkt werden.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Amsterdam (red) - Wie Nuon weiter mitteilt, hat das Unternehmen vor kurzem eine Option auf ein geeignetes Grundstück im Industriepark Griesheim in in der Mainmetropole erworben. Bei der geplanten Anlage handelt es sich um ein Gas-und Dampfkraftwerk (Gud) modernster Technologie mit 58 Prozent energetischer Effizienz.

Kürze sollen die Antragsverfahren gestartet werden. Nuon geht von einer abschließenden Investitionsentscheidung Anfang 2008 und einem möglichen Start der Stromproduktion Mitte 2010 aus.

Die deutsche Tochter des niederländischen Energieversorgers verfügt zur Zeit in Deutschland über zwei kleinere Kraftwerke in den Industrieparks Heinsberg und Düren.

Weiterführende Links