Veranstaltungshinweis

NRW: Veranstaltungen zum Thema Energiekosten in Unternehmen

Unter dem Motto "Energieeffizienz steigern - Energiekosten minimieren" starten fünf nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern in Zusammenarbeit mit der Energieagentur NRW am 2. November 2005 eine Veranstaltungsreihe gegen die hohen Energiekosten in Unternehmen.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Wuppertal (red) - Nach Einschätzungen der Energieagentur sind in fast 80 Prozent der Unternehmen Nordrhein-Westfalens die Potenziale zur Energieeinsparung ungenutzt. Dabei lassen sich in vielen Fällen bis zu 30 Prozent der Kosten einsparen, so die Agentur. Mit fünf Veranstaltungen sollen die Unternehmen auf Möglichkeiten zur Reduktion ihrer Energieverbräuche aufmerksam gemacht werden. Das Themenspektrum reicht vom Energieeinkauf über Energiemanagement im Unternehmen bis zur energieeffizienten Unternehmensimmobilie.

Die Veranstaltungsreihe beginnt am 2. November um 16 Uhr. Zum Thema "Energieeffizienz durch Contracting" lädt die IHK Köln in den Köln-Bonner Airport ein.

Weitere Termine sind am 15. November, 16 Uhr, in der neu erbauten Niedrigenergie-Verwaltung der VIKA Ingenieure in Aachen. Hier bietet die IHK Aachen das Thema: "Energiekosten senken in Büro und Verwaltung: Optimierung von Beleuchtung, Klima und Lüftung".

Am 2. Dezember, 15 Uhr, lädt die IHK Bonn/Rhein-Sieg in die Kreditanstalt für Wiederaufbau nach Bonn ein zum Thema "Energiekosten senken: Effizienter Energieeinsatz im produzierenden Gewerbe".

Der "Energieeinkauf auf liberalisierten Märkten - Chancen zur Kostensenkung" wird am 13. Dezember, 16 Uhr, bei der E.D.E. Wuppereisen GmbH in Wuppertal von der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid thematisiert.

Am 14. Dezember, 16 Uhr, in der Hauptverwaltung der Viktoria-Versicherung in Düsseldorf geht es um Möglichkeiten des Nutzerverhaltens: "Das energiebewusste Gebäude. Kluges Nutzerverhalten spart Strom" wird in Kooperation mit der IHK Düsseldorf veranstaltet.

Anmeldungen sind ab sofort bei der IHK Düsseldorf oder bei der veranstaltenden IHK möglich.

Weiterführende Links