Novum: TÜV Management Service bietet neuerdings Ökostrom-Zertifikat für Unternehmen und Behörden

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Erstmals können sich neuerdings auch Unternehmen und Behörden als Endverbraucher von Ökostrom zertifizieren lassen. Die TÜV Management Service GmbH, Tochter der Unternehmensgruppe TÜV Süddeutschland, hat ihr Zertifizierungsprogramm um die "Verbraucherbescheinigung" ergänzt und damit das Angebot für "Energie-Zertifizierung" abgerundet. Neben den bisher durchgeführten Begutachtungen von Erzeugern und Anbietern beziehungsweise Vermittlern von Ökostrom, kann nun auch der erfolgreich geprüfte Ökostrom-Verbraucher stolz zeigen, dass er seinen gesamten Strombedarf auf ökologische Art und Weise deckt und dadurch die Umwelt entlastet. Ganz klar, dass dies für Unternehmen und Behörden ein Wettbewerbsvorteil respektive ein positiveres Image bedeuten könnte.



Damit die entsprechende TÜV-Bescheinigung erstellt wird, müssen als wichtigste Kriterien erfüllt sein: Mit dem Stromlieferant besteht ein gültiger Vertrag über die Lieferung von Strom aus erneuerbaren oder umweltfreundlichen Energien. Das Produkt vom Lieferanten muss demnach schon zertifiziert sein. Obendrein muss der Vertrag eine 100-prozentige Stromversorgung (Vollversorgung) vorsehen.



Der Ablauf der Zertifizierung ist einfach: Dem Verbraucher geht die Liste der Anforderungen zu, er füllt sie aus und ergänzt sie durch die notwendigen Papiere. Nach positiver Prüfung durch die TÜV Management Service GmbH, die sich auch eine Prüfung vor Ort vorbehält, wird die Bescheinigung ausgestellt und zugleich die entsprechende TÜV-Plakette verliehen. Das Marketingpotenzial dieser Plakette bewirke "eine deutliche Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb", ist sich die TÜV Management Service GmbH sicher.



Der Energieversorger wiederum profitiere davon, dass sein Angebot in der Öffentlichkeit weiter bekannt gemacht werde. Somit erhielten die Kunden "eine zuverlässige Entscheidungshilfe in einem unruhigen Markt und zugleich den Beweis ihrer individuellen Verwirklichung innovativer, ökologisch sinnvoller Ideen".



Weitere Informationen - etwa den Kriterienkatalog - erhalten interessierte Endkunden unter www.energie-zertifizierung.de oder direkt bei der TÜV Management Service GmbH, Unternehmensgruppe TÜV Süddeutschland, Ridlerstraße 65, 80339 München. Ansprechpartner ist Helmut Langl, Tel. 089-57911559, Fax 089-57912515.