Noch immer 50.000 Haushalte in Frankreich ohne Strom

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Inzwischen sind zwei Wochen nach dem Orkan in Frankreich vergangen und noch immer sind mehr als 50.000 Haushalte ohne Strom. Vor allem die Mitte und der Südwesten des Landes sind davon betroffen. Der staatlichen Elektrizitäts-Konzerns EDF meint, es würden noch Jahre vergehen, bis alle Schäden behoben seien, obwohl derzeit etwa 100.000 Techniker an der Reparatur der zerstörten und beschädigten Strom-Anlagen und Leitungen arbeiten. Dies berichtet die "Tagesschau".


Weitere Informationen bei der "Tagesschau".