Nachfolge

Neues Vorstandsmitglied der Lechwerke bestellt

Ab Januar kommenden Jahres wird Paul Waning den Vorstand der Lechwerke übernehmen. Der 51-Jährige tritt die Nachfolge von Günter Marquis an, der die Lechwerke Ende 2002 aus Altersgründen verlassen wird. Paul Waning ist derzeit Leiter der RWE Plus-Vertriebsniederlassung Bochum.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Der Aufsichtsrat der Lechwerke AG hat Paul Waning zum neuen Vorstandsmitglied des Unternehmens berufen. Der 51-Jährige tritt ab 1. Januar 2003 die Nachfolge von Günter Marquis an, der die Lechwerke Ende 2002 aus Altersgründen verlassen wird. Paul Waning ist derzeit Leiter der RWE Plus-Vertriebsniederlassung Bochum.

Die Lechwerke, ein Beteiligungsunternehmen der RWE Plus AG, erzielten im Geschäftsjahr 2000/2001 mit etwa 1400 Mitarbeitern einen Umsatz von 636 Millionen Euro. An etwa 435 000 Kunden und weiterverteilende Energieversorger wurden 10 736 Millionen Kilowattstunden Strom verkauft. Das Netzgebiet deckt sich weitgehend mit dem bayerischen Regierungsbezirk Schwaben.