Für gewerbliche Großkunden

Neues Stromangebot für Unternehmen

Mit einem neuen Produkt will die N-ERGIE Aktiengesellschaft aus Nürnberg Unternehmen mit einem jährlichen Stromverbrauch ab etwa fünf Gigawattstunden gewinnen. Easy Index berücksichtigt bei der Preisberechnung das individuelle Stromlastprofil.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Nürnberg (red) - Wie der Energieversorger mitteilte, nutzt Easy Index die Chancen der Strombeschaffung an der Börse. Bisher wurden Unternehmen mit dieser Stromverbrauchsmenge weitgehend über die Stichtagsbeschaffung versorgt. Easy Index sieht den Stromkauf über einen für den Kunden individuell definierten Zeitraum vor, in dem die N-ERGIE an jedem Börsentag eine Teilmenge beschafft. Da sich der Strompreis aus dem Durchschnitt der Tagespreise an der Strombörse ergibt, wird die Beschaffung für Preisspitzen weniger anfällig, so der Anbieter.

Unter Berücksichtigung von Daten wie Produktionszeiten, Feiertagen ua. erstellen die N-ERGIE-Experten in Abstimmung mit dem Kunden sein Stromlastprofil, das die Grundlage für die Preisermittlung darstellt. Regelmäßige Berichte sollen für den Kunden die Preisentwicklung auch ohne Spezialistenwissen nachvollziehbar machen.

Informationen zu den Stromprodukten der N-ERGIE sind auf den Internetseiten des Unternehmens zu finden.

Weiterführende Links