Rabatte ohne Ende...

Neues Scheckheft: Wesertal-Kunden können mehr 333 Euro sparen

Der Regionalversorger Wesertal hat ein neues Scheckheft für seine Privatkunden aufgelegt. Darin enthalten sind Coupons für 21 regionale Freizeitangebote mit Preisnachlässen im Wert von mehr als 333 Euro.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Einen Umschlag voller Spaß finden mehr als 170 000 Haushalte von Lippe bis Weserbergland in diesen Tagen in ihrem Briefkasten: Der regionale Energieversorger Wesertal versendet derzeit an seine Privatkunden sein zweites Spar-Scheckheft. Darin enthalten sind Coupons für 21 regionale Freizeitangebote mit Preisnachlässen im Wert von mehr als 333 Euro.

Im Sommer 2001 hatte Wesertal sein erstes Spar-Scheckheft verteilt. Die Resonanz war außerordentlich positiv: 86 Prozent der Wesertal-Kunden gaben dem Spar-Scheckheft die Note "Sehr gut". Und 80 Prozent wünschten sich ein weiteres Angebot dieser Art. Grund genug für den Regionalversorger nun den "zweiten Streich" zu starten. "Wir haben viele Ideen und Anregungen unserer Kunden berücksichtigt", betont Michael Sasse, Leiter der Unternehmenskommunikation von Wesertal. "Die Angebote unseres Spar-Scheckheftes sind bewusst regional angesiedelt: Unsere Kunden profitieren von Rabatten bei Einkauf und Freizeitgestaltung in ihrem Wohnumfeld – gleichzeitig werden Handel und Dienstleistung vor Ort gestärkt. Damit sind wir in der Energiebranche wie auch in der Region einmalig. Derzeit haben nur etwa 20 Prozent der deutschen Energieunternehmen eine Kundenkarte für spezielle Preisnachlässe."

Eine Übersicht über alle Spar-Angebote gibt es unter www.wesertal.de .