Neues "Robin Wood"-Magazin mit Schwerpunkt Atomenergie

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Das neue "Robin Wood"-Magazin des gleichnamigen Umweltschutzverbandes beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Atomenergie. Jürgen Sattari, geschäftsführender Vorstand von ROBIN WOOD, analysiert in der Ausgabe "den Konsens, der kein Ausstieg ist", also die Vereinbarung zwischen rot-grüner Regierung und Atomkraftwerksbetreibern. Sattaris Fazit: "Die Bundesregierung hofft, dass der Streit um die Atomenergie mit der Verabschiedung dieser Vereinbarung beigelegt werden kann. Aber die Anti-Atom-Bewegung, die nach wie vor aus gutem Grund an der Forderung nach einer Sofortigen Stilllegung aller Atomanlagen festhält, wird die Streitaxt nicht aus der Hand legen. Denn dieser Konsens ist und bleibt Nonsens. Spätestens wenn die ersten Castoren wieder rollen, wird sich zeigen, dass die Frage der Nutzung der Atomenergie auch auf der Straße entschieden wird".



Der Bundesrat, so Sattari weiter, müsse über eine Neuregelung des Strahlenschutzgesetzes entscheiden. "Robin Wood"-Energiereferentin Bettina Dannheim hat die Reformpläne eingehend unter die Lupe genommen - Ergebnis ihrer Bestandsaufnahme: "Im Entwurf der neuen Strahlenschutzverordnung werden neue wissenschaftliche Erkenntnisse, nach denen die Belastung durch Strahlen um ein Zehnfaches verringert werden müsste, nicht ausreichend berücksichtigt". Die neue Verordnung, so der Vorwurf Sattaris, orientiere sich "an den Bedürfnissen der Atomlobbyisten".



In Sachen Atompolitik berichtet das Magazin auch aus der Türkei. Dort hat sich die Regierung Ende Juli dem Widerstand von AKW-Gegnern gebeugt und bekannt gegeben, dass man auf den Einstieg in die Atomenergie vorerst verzichten werde. Wie sich die AKW-Gegner gegen das erste in der Türkei geplante AKW gewehrt haben, schildert die Reportage des Bremer Journalisten Orhan Calisir, der wiederholt vor Ort in Akkuyu recherchiert hat. "Robin Wood" wird zu diesem Thema übrigens auch eine Wanderausstellung erstellen, die am 2. November in der Stadtbibliothek Bremen-Neustadt eröffnet wird.