Buchvorstellung

Neuerscheinung: "Stadtwerke auf neuen Märkten"

Mit dem Titel "Stadtwerke auf neuen Märkten – Gemeinderechtliche Chancen umweltschonender Energiedienstleistungen" ist eine Dissertation von Andreas Schmidt als Buch erschienen. Ausgangspunkt der Untersuchung sind die Erfolgsaussichten kommunaler Dienstleistungen im liberalisierten deutschen Energiemarkt.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Die in Zusammenarbeit mit der Energie-Abteilung des Wuppertal Instituts entstandene Dissertation von Andreas Schmidt "Stadtwerke auf neuen Märkten – Gemeinderechtliche Chancen umweltschonender Energiedienstleistungen" ist nun auch im Buchhandel erhältlich.

Ausgangspunkt der Untersuchung sind die Erfolgsaussichten kommunaler Dienstleistungen im liberalisierten deutschen Energiemarkt. Es werden systematisch die spezifischen Wettbewerbsvor- und –nachteile kommunaler Energieversorgungsunternehmen verglichen. Die Arbeit zeigt, dass diese den Zweck der Energieeffizienz mindestens genauso gut und wirtschaftlich wie private Energieversorgungsunternehmen erreichen können.

Das Buch ist erschienen in der Reihe "Kommunalwirtschaftliche Forschung und Praxis" im Peter Lang Verlag. ISBN 3-631-38999-X.

Weiterführende Links