Kaufen!

Neuerscheinung: "Heizungen im Test"

Bis Ende 2006 müssen aufgrund der neuen Immissionsschutzverordnung und der Energiesparverordnung etwa drei Millionen Haushalte ihre alte Heizungsanlage austauschen. Eine neue Zeitschrift informiert über alles Wichtige zu diesem Thema.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Heizungshersteller, Sanitärfachhändler, Baufinanzierer und Schornsteinfeger weisen immer wieder darauf hin: Laut Gesetz müssen bis Ende des Jahres 2006 etwa drei Millionen Haushalte in Deutschland ihre alte Heizungsanlage austauschen. Das ist die Folge aus den erhöhten Anforderungen der Bundes-Immissionsschutzverordnung und der demnächst in Kraft tretenden Energieeinsparverordnung. Doch wen betreffen die Verordnungen wirklich? Klarheit verschafft jetzt das Heft "Heizungen im Test", das ab heute für 7,80 DM im Zeitschriftenhandel erhältlich ist.

Punkt für Punkt wird erklärt, wer wann wirklich seinen alten Heizkessel austauschen muss und für wen sich die Modernisierung schon früher lohnt. Schließlich lassen sich durch den Einbau einer neuen Anlage die Heizkosten um bis zu 40 Prozent reduzieren. Außerdem stellt das Heft alle am Markt gängigen Heizsysteme vor und bringt auf über 30 Seiten eine Marktübersicht mit Preisen, Leistung und Maßen moderner Gas- und Ölkessel. Ergänzt wird das Heft durch einen Finanzierungsteil, der nicht nur sagt, wer die günstigsten Zinsen anbietet, sondern vor allem eine Auflistung aller bundesweiten und länderspezifischen Fördermittel für die Heizungsmodernisierung bietet.

Weitere Informationen und Online-Bestellung unter www.h-u-w.de.