Neuer Spar-Tarif von best energy

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Mit einem neuen Spar-Tarif startet der Berliner Stromanbieter best energy in den Sommer und unterbietet bei der Grundgebühr die 10-Mark-Grenze: Bei best energy universal beträgt die monatliche Grundgebühr 8,50 DM. Der Arbeitspreis beträgt 24 Pfennig pro Kilowattstunde bis zu einem Verbrauch von 2200 kWh. Ab der 2201 Kilowattstunde kostet der Strom nur noch 21 Pfennig. Die Mindestlaufzeit des Vertrages beträgt 6 Monate.


Der Stromanbieter best energy GmbH ist ein Joint-Venture der Berliner Bewag AG und der MobilCom AG aus Schleswig. Ziel des Unternehmens ist es, innerhalb der nächsten drei Jahre einen Marktanteil von 3 Prozent zu erreichen, das entspricht einer Million Kunden. Als Zielgruppen definiert best energy Privathaushalte sowie kleine und mittlere Gewerbetreibende bis zu einem Verbrauch von 30.000 kWh/Jahr.