Möglichkeiten

Neuer Online-Guide: Wer fördert was?

Ob energieeffiziente Gebäudesanierung, Wärmerückgewinnung in der Produktion oder Sonnenenergie auf dem Dach: Bund, Land und Energieversorger bieten eine breite Palette an Förderungen an. Die neue Online-Übersicht der Energieagentur NRW informiert über die Möglichkeiten.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Wuppertal (red) - Tagesaktuell informiert die Energieagentur NRW ab jetzt auf ihrer Website in erweiterter Form rund um die zahlreichen Fördermöglichkeiten im Bereich der Energieeffizienz, Energiesparen oder erneuerbare Energien.

Ob energieeffiziente Gebäudesanierung, Wärmerückgewinnung in der Produktion oder Sonnenenergie auf dem Dach: Bund, Land und Energieversorgungsunternehmen bieten eine breite Palette an Förderungen an. Die neue Online-Übersicht der Energieagentur NRW schafft Klarheit über die in Frage kommenden Programme. Daher findet der User unter www.ea-nrw.de/foerderung alle Informationen dazu, welche Förderprogramme bei Bau- oder Investitionsvorhaben unterstützen.

Zudem gibt es einen Amortisationsrechner "Erdgasfahrzeuge", der den Vergleich mit benzin- oder dieselbetriebenen Fahrzeugen ermöglicht und einen Solarstrom-Rechner, über den durch einfache Eingabe weniger Daten Ertrag sowie Amortisation von Photovoltaikanlagen kalkuliert werden können. Per Mail kann direkt mit den Fachberatern der Energieagentur NRW in Kontakt getreten werden.

Weiterführende Links