Neuer Internet-Auftritt der HEAG

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Seit dieser Woche ist der überarbeitete Internet-Auftritt des Darmstädter Energieversorgers HEAG online. Übersichtlich, schnell und aktuell präsentieren sich die neuen Seiten, denn die Web-Designer haben großen Wert auf eine klare Struktur gelegt. Mit wenigen Mouse-Klicks erhält man einen Überblick über die Angebote der HEAG und ihrer Töchter. Sparsam eingesetzte Grafiken und die Beschränkung aufs Wesentliche sorgen für kurze Ladezeiten.


Auf der Homepage sehen die Besucher jetzt auf den ersten Blick die wichtigsten Neuigkeiten aus dem HEAG-Konzern. Von der Hompage gelangt man mit einem Klick zu den Internet-Bereichen der HEAG-Töchter Versorgungs-AG, Verkehrs-GmbH, NaturPur AG, MediaNet GmbH und entega GmbH. Eine Schnellsuche mit verschiedenen Themen zum Beispiel Strompreise, Kontakt oder Presse ermöglicht ebenfalls den direkten Einstieg auf bestimmte Seiten. In der Download-Area gibt es das Angebot, Veröffentlichungen des Unternehmens direkt vom Internet auf den eigenen PC herunterzuladen, unter anderem der Geschäftsbericht, das aktuelle HEAG-Journal und verschiedene Informationsbroschüren. Die Kunden können auch nach wie vor ihren Stromanschluss übers Internet an-, ab- und ummelden und per E-Mail Anfragen an die HEAG richten. Mit einem Tarifrechner lässt sich zu Hause ausrechnen, welcher HEAG-Tarif im individuellen Fall der günstigste ist. Und natürlich gibt es auch Hinweise auf die aktuellen Veranstaltungen bei der HEAG.


Die neuen Internetseiten finden sich unter www.heag.de.