Personalie

Neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig vorgeschlagen

Geht es nach dem Aufsichtsrat der Stadtwerke Leipzig GmbH, wird das N-ERGIE AG Vorstandsmitglied Dr. Thomas Severin Nachfolger des Geschäftsführers Eckhard Janke, der zum 31. März 2003 in den Ruhestand geht. Severin soll zusammen mit seinem Geschäftsführerkollegen Wolfgang Wille die Geschäfte der Stadtwerke Leipzig leiten.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Leipzig GmbH hat heute über die Nachfolge des Geschäftsführers Eckhard Janke, der zum 31. März 2003 in den Ruhestand geht, beraten: Nach seiner Empfehlung soll Dr. Thomas Severin zusammen mit seinem Geschäftsführerkollegen Wolfgang Wille die Geschäfte der Stadtwerke Leipzig leiten.

Der designierte Geschäftsführer, der 1960 in Quedlinburg geboren wurde, ist von Beruf Diplom-Ingenieur. Seit 1991 ist er bei der heutigen N-ERGIE AG (Nürnberg) in verschiedenen Führungsfunktionen, zurzeit als Prokurist und Geschäftsbereichsleiter Energie- und Wassermanagement, tätig. Zusätzlich ist er seit 1997 Alleingeschäftsführer der Frankengas GmbH (Nürnberg) und seit 2002 Geschäftsführer der Deutsche Erdgashandelsgesellschaft GmbH & Co. KG (München). Dr. Thomas Severin ist verheiratet und hat drei Kinder.