Personalie

Neuer Finanzchef im Vorstand der RWE Power

Antonius Voß hat zum 1. September das Ressort Finanzen und Controlling im Vorstand der RWE Power AG übernommen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Zum 1. September 2001 hat Antonius Voß (47) das Vorstandsressort Finanzen und Controlling der RWE Power AG übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Egbert Pottgießer an, der zum Vorstandsvorsitzenden der RWE Systems in Dortmund berufen wurde. Voß war zuletzt Leiter des Konzerncontrollings der RWE AG.

Antonius Voß ist gebürtig aus Winkhausen im Hochsauerland. Er hat an der Universität Köln Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft studiert. Im April 1982 nahm Voß seine Tätigkeit im Konzern bei der RWE Rheinbraun AG in Köln auf. Nach verschiedenen beruflichen Stationen in den Bereichen Rechnungswesen, Kaufmännische Planung und Controlling folgte im Juli 1998 der Wechsel zur RWE AG.