Ökostrom

Neuer Energieversorger in Hamburg schon im Sommer

Hamburg treibt offenbar die Pläne zur Gründung eines städtischen Energieversorgers voran. Nach einem Bericht des NDR soll der neue Versorger, der Hamburg Energie heißen und ausschließlich Ökostrom anbieten soll, bereits im Sommer 2009 an den Start gehen.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Hamburg (sm) - Carsten Roth, ein Sprecher von Hamburg Wasser, hat den Bericht des NDR bereits bestätigt, hieß es. Das Unternehmen sei damit beauftragt worden, ein Konzept für das neue Energieunternehmen zu entwickeln. "Hamburg Energie" werde zunächst den Strom von Dritten kaufen und nicht selbst produzieren.

Als weiteren Schritt plant Hamburg auch den Rückkauf der Fernwärme- und Gasnetze von Vattenfall und E-ON. Die Finanzierung der von Experten auf eine Milliarde Euro bezifferten Aktion ist derzeit noch nicht geklärt worden.

Die Stadt Hamburg hat zwischen 1999 und 2002 den städtischen Versorger HEW schrittweise an Vattenfall verkauft. Bürgermeister Ole von Beust (CDU) habe den Schritt später jedoch als Fehler bezeichnet, da somit ein staatliches Monopol durch ein privates Quasi-Monopol ersetzt worden sei.

Weiterführende Links
  • Ökostrom Rechner